03 Image Mann 01.jpg

Power Plate

Wissenschaftlichen Studie belegen, dass die Power Plate (Vibrationstraining) die Muskulatur aufbauen und widerstandsfähiger machen kann. Darüber hinaus wirkt sich das Training auch auf andere gesundheitliche Bereiche beziehungsweise Krankheitszustände positiv aus.
Dazu gehören:

  • Bessere Durchblutung

  • Gewichtsreduktion

  • Stärkung der bestehenden Muskulatur und des Stützapparates (Bänder und Sehnen)

  • Bessere Körperhaltung

  • Erhöhung der Knochendichte

Das Training ist äußerst effektiv und stärkt zudem den Gleichgewichtssinn und die Koordination!

Deine Vorteile

Was ist die Power Plate?

Die Power Plate erzeugt mit zwei Hochleistungsmotoren mehrdimensionale Vibrationen in einem Frequenzbereich von etwa fünf bis 60 Hertz. Die Vibrationen lösen Muskeldehnungsreflexe aus. Um diese auszugleichen und den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen, kontrahieren und entspannen sich die Muskeln in schneller Folge. Diese hohe Aktivität und Anstrengung führt den Körper zu einer verbesserten Durchblutung, zur Aktivierung der Lymphgefäße, zu einem höheren Energieverbrauch und zum Muskelaufbau.

Auf der Power Plate erziehen die  Muskeln bis zu 2.400 Kontraktionen pro Minute aus und bis zu 97 % Ihrer Muskelfasern werden trainiert. Das sind mehr als doppelt so viele wie bei einem normalen Training. Der Durchschnittsmensch, kann nur etwa 60 Prozent seiner Muskeln bewusst steuern; die anderen werden durch die Vibration in das Training einbezogen. 

Du willst abnehmen, deine Figur formen, Muskeln aufbauen, deinen Beckenboden trainieren oder Rückenprobleme bekämpfen? Mit Hilfe der Power Plate kommst du deinen persönlichen Zielen schnell und einfach näher. Und das in nur 20 Minuten pro Trainingseinheiten.

Das Power Plate-Training kann Anfängern und Sportlern aller Leistungs- und Altersstufen helfen, ihre Konditionen zu verbessern, und damit ihre Fitness-Ziele zu erreichen.

 

Ein bis zwei 20-minütige Trainingseinheiten pro Woche sind für einen effizienten Muskelaufbau ausreichend.